Europe  +49 6227 69 82 40    Other Regions:  +1 (857) 756-2566
  info@tis.biz

Die Imperial Logistics Erfolgsgeschichte mit TIS

„Dass die TIS-Plattform vollständig in der Cloud liegt, bedeutet ein nochmals erhöhtes Sicherheitsniveau. SAP übermittelt die Zahldateien direkt und verschlüsselt an den TIS-Server, der sie weiterverarbeitet.“ Markus Stenkamp, Head of Treasury, Imperial Logistics.

Compliant durch vollständige Transparenz der Cash-Position

Als eine 100-prozentige Tochter der südafrikanischen Imperial Holdings Limited ist die Imperial Logistics International­ B. V.­& ­Co.­KG­ für ­die ­Koordination und Steuerung aller internationalen Logistikgeschäfte der Imperial Holdings Limited außerhalb von Afrika verantwortlich. Das Dienstleistungsportfolio des Unternehmens mit Hauptsitz in Duisburg ist in die Divisionen Imperial Transport Solutions und Imperial Supply Chain Solutions gebündelt. Mit 9.000 Mitarbeiter/innen erwirtschaftet Imperial Logistics International einen Umsatz von 1,6 Mrd. Euro an 170 Standorten.

Herausforderungen 

  • Wer ist in welcher Gesellschaft zeichnungsberechtigt? Hier wollte Imperial Logistics im Zuge der Migration auf S/4HANA für mehr Transparenz sorgen
  • Keine automatische Weiterleitung von Zahlungsaufträgen aus den ERP-Systemen an die jeweilige Bank
  • Optimierung bei der Sicherheit, Einhalten aller externen und internen Anforderungen an die Compliance-Regeln
  • Keine Transparenz über Cash Flows

Außerdem stieß die von Imperial Logistics verwendete E-Banking-Software  angesichts der wachsenden Anzahl an Konten technisch an ihre Grenzen.

Projektziele

  • Schaffung einer einheitlichen IT-Landschaft mit modernster SAP-Lösung, neuem TreasuryManagement-System und zentraler, integrierter Plattform für den Zahlungsverkehr
  • Höhere Transparenz und Nachverfolgbarkeit der Zahlungsprozesse
  • Rollout von S/4HANA in Auslandsgesellschaften und schnelle Anbindung der TIS-Plattform an neue Tochtergesellschaften.

Wie hat Imperial Logistics diese Herausforderungen mit einer einzigen durchgängigen Cloud-Lösung gemeistert? Lesen Sie mehr in der Erfolgsgeschichte von TIS & Imperial Logistics.

PDF herunterladen

Die Erfolgsgeschichte von Swiss International Airlines

73 Reiseziele in 39 Ländern. Die effiziente Verwaltung von weltweiten Bankkonten bei Swiss International Airlines.

Payment Factory

Hunderte Konten. Eine Lösung: Die TIS Payment Factory.

Die TIS Payment Factory zentralisiert sämtliche Zahlungsströme und wickelt sie automatisch ab.

Events & Konferenzen

Treffen Sie unsere Experten vor Ort

Schauen Sie sich die kommenden Veranstaltungen und Konferenzen an.

Webinare

Best Practices im Zahlungsverkehr.

Erfahren Sie in unseren Webinaren, wie Sie Ihre Zahlungsprozesse und Ihre Kosten optimieren können.

Vereinbaren Sie jetzt einen Demo Termin

Unsere Experten zeigen Ihnen gerne wie die TIS Zahlungsplattform funktioniert.

X