Europe  +49 6227 69 82 40    Other Regions:  +1 (857) 756-2566
  info@tis.biz

Die DACHSER

Erfolgsgeschichte mit TIS

„Unsere Prozesse konnten wir vollständig standardisieren und wir verfügen über vollständige, tagesaktuelle Informationen über unsere unternehmensweiten Bankkonten.“ „Es gibt eine Reihe leistungsfähiger Systeme für einzelne Aufgaben, aber die TIS-Lösung vereint mit Abstand die breiteste Funktionalität.“ - Michael Haas, Gruppenleiter System Design/Interfaces, Ressort Finance, Legal & Tax, DACHSER.

Automatisierte Zahlungsprozesse bei Dachser Intelligent Logistics

Seit 2009 führt DACHSER weltweit SAP mit den Modulen FI und CO ein. Stößt die Finanzbuchhaltung hierzulande aus SAP einen Zahllauf an, entsteht eine Datei, die von der internen EDI-Abteilung in das Zahlungsausgangsformat Edifact Paymul umgewandelt und an die Bank gegeben wird, zusammen mit einem Faxbegleitzettel.

In Deutschland sind es nur zwei Institute – die HypoVereinsbank und die Commerzbank –, doch international kommen mehrere Dutzend Banken zusammen, jede mit speziellen Formaten und Anforderungen. In Ländern wie Schweden oder Norwegen, wo DACHSER noch vor der SAP-Einführung steht, gibt es für Inlandszahlungen nur einen halbautomatischen Transfer, Auslandszahlungen werden sogar komplett manuell getätigt.

Dies ist sowohl ineffizient, weil manuelle Eingriffe stets mehr Arbeit bedeuten, als auch aus Compliance Gesichtspunkten kritisch, denn jeder Medienbruch stellt eine potenzielle Fehler- und Gefahrenquelle dar. Im Zuge der SAP-Einführung und vor dem Hintergrund der SEPA-Umstellung wollte der Logistikdienstleister deshalb ein System einführen, mit dem er seine internationalen Zahlungsprozesse aus dem ERP-System heraus vereinheitlichen kann.

Weiterhin stand das Unternehmen vor folgenden Herausforderungen:

  • Effektivitätssteigerung bei der Kommunikation zwischen Landesgesellschaften und Banken
  • Eliminierung von Compliance- und Revisions-Risiken

Wie DACHSER diese Herausforderungen mit einer Single end-to-end Cloud Lösung gelöst hat, erfahren Sie in der TIS & DACHSER Erfolgsgeschichte.

PDF herunterladen

Die Erfolgsgeschichte von Swiss International Airlines

73 Reiseziele in 39 Ländern. Die effiziente Verwaltung von weltweiten Bankkonten bei Swiss International Airlines.

Payment Factory

Hunderte Konten. Eine Lösung: Die TIS Payment Factory.

Die TIS Payment Factory zentralisiert sämtliche Zahlungsströme und wickelt sie automatisch ab.

Events & Konferenzen

Treffen Sie unsere Experten vor Ort

Schauen Sie sich die kommenden Veranstaltungen und Konferenzen an.

Webinare

Best Practices im Zahlungsverkehr.

Erfahren Sie in unseren Webinaren, wie Sie Ihre Zahlungsprozesse und Ihre Kosten optimieren können.

Vereinbaren Sie jetzt einen Demo Termin

Unsere Experten zeigen Ihnen gerne wie die TIS Zahlungsplattform funktioniert.

X