Europe  +49 6227 69 82 40    Other Regions:  +1 (857) 756-2566
  info@tis.biz

Die Archroma Erfolgsgeschichte mit TIS

„Die TIS-Lösung ist für uns ideal, weil wir damit nur noch einen Kanal bedienen müssen statt bisher 15 verschiedener eBanking-Tools.“ - Bas Coolen, Group Treasurer, Archroma.

Single point of contact für alle Cash Management Aktivitäten im Konzern

Das Unternehmen Archroma bedient einen globalen Markt und ist führender Anbieter von Produkten und Lösungen für die Textil-, Papier-, Klebstoff- und Beschichtungsindustrie mit einem Umsatz von 1,3 Mrd. CHF. Die Unternehmenszentrale sitzt in Reinach bei Basel in der Schweiz und es werden insgesamt rund 3.000 Menschen in weltweit über 35 Ländern beschäftigt.

Die Strategie des Unternehmens in Bezug auf die IT-Infrastruktur ist es, alle Anwendungs- und Daten-Server im Outsourcing zu betreiben. Um einen raschen Ausgliederungsprozess zu ermöglichen und dabei die operationellen Risiken zu reduzieren, entschied man sich, die Bankaktivitäten künftig auf eine globale Bank zu konzentrieren.

„Mit dem TIS Bank Transaction Manager müssen wir nur noch einen einzigen Kanal für die Abwicklung unseres Zahlungsverkehrs bedienen und realisieren eine nahtlose Verbindung zu SAP. Das erhöht die Effizienz unserer Back-Office-Prozesse enorm“, so Bas Coolen. Mit TIS als single-point-ofentry spart Archroma zudem deutlich an Kosten für Maintenance von eBanking-Tools und Schnittstellen-Management.

Folgende Herausforderungen wurden durch die Unterstützung von TIS gelöst:

  • Hohe Komplexität im Zahlungsverkehr durch Anbindung verschiedener Banken über jeweils eigene eBanking-Tools.
  • Sicherheitsrisiken durch die Nutzung mehrerer Banking-Tools.
  • Hoher Aufwand für die Treasury-Abteilung und das Accenture Back-Office, da Zahlungszurückweisungennicht automatisch an SAP übertragen wurden.

Wie Archroma diese Herausforderungen mit einer Single end-to-end Cloud Lösung gelöst hat, erfahren Sie in der gemeinsamen Erfolgsgeschichte.

PDF herunterladen

Die Erfolgsgeschichte von Swiss International Airlines

73 Reiseziele in 39 Ländern. Die effiziente Verwaltung von weltweiten Bankkonten bei Swiss International Airlines.

Payment Factory

Hunderte Konten. Eine Lösung: Die TIS Payment Factory.

Die TIS Payment Factory zentralisiert sämtliche Zahlungsströme und wickelt sie automatisch ab.

Events & Konferenzen

Treffen Sie unsere Experten vor Ort

Schauen Sie sich die kommenden Veranstaltungen und Konferenzen an.

Webinare

Best Practices im Zahlungsverkehr.

Erfahren Sie in unseren Webinaren, wie Sie Ihre Zahlungsprozesse und Ihre Kosten optimieren können.

Vereinbaren Sie jetzt einen Demo Termin

Unsere Experten zeigen Ihnen gerne wie die TIS Zahlungsplattform funktioniert.

X