Europe  +49 6227 69 82 40    Other Regions:  +1 (857) 756-2566
  info@tis.biz

OXEA entscheidet sich für TIS als zentrale Payment-Plattform

Walldorf, 12. Dezember 2018

OXEA hat sich jüngst für die TIS als zentrale Payment-Plattform entschieden und wird konzernweit die Module BAM (Bank Account Manager), BSM (Bank Statement Manager) und BTM (Bank Transaction Manager) einführen.

OXEA ist ein führender Spezialchemie-Konzern mit Hauptsitz in Monheim und nach LANXESS und ARLANXEO ein weiteres Chemie-Unternehmen, welches sich für TIS entschieden hat.

Oxo-Produkte bilden die Kernkompetenz von OXEA. Mit einer Produktionskapazität von mehr als 1,3 Millionen Tonnen im Jahr und einem Umsatz von ca. 1,3 Milliarden Euro stellt OXEA mehr als 70 Oxo-Chemikalien für ein breites Spektrum von Branchen mit unterschiedlichen Anwendungen her. Mit rund 1.400 Mitarbeitern weltweit produziert OXEA Intermediate und Derivate für Produkte des täglichen Lebens. Die Produktionsstandorte von OXEA befinden sich in Deutschland, USA, China und Niederlande.

Thomas Richard Merz, Director Treasury bei OXEA, sagt zu den Anforderungen des Unternehmens: „OXEA hat sich für TIS entschieden, weil sich die Lösung im Rahmen des Auswahlverfahrens als sicherste und Compliance-konformste durchsetzen konnte. Hohe IT-Sicherheitsstandards wie auch die internationale Ausrichtung sind für das Unternehmen das wichtigste Kriterium bei der Einführung von neuer Software. IT und Treasury von OXEA haben daher Hand in Hand entschieden, dass TIS diesen internen Anforderungen zu 100 Prozent entspricht.“

Weitere Herausforderungen, die das Tool im Einsatz bei OXEA löst, sind unter anderem die Zusammenarbeit der globalen Treasury-Einheit in Monheim mit den dezentralen Einheiten, die nahtlose Anbindung ans SAP-System sowie das Audit-konforme Berechtigungskonzept.

Jörg Wiemer, CEO bei TIS: „Mit unseren sehr hohen Sicherheitsstandards und unseren ISO- und SOC-Zertifizierungen, welche vor allem für die amerikanischen OXEA-Kollegen ein wichtiger Maßstab sind und einen hohen Sicherheitsstandard bedeuten, konnten wir die Entscheider bei unserem neuen TOP-Kunden überzeugen und sind sehr glücklich über den Zuwachs in der TIS-Community. Wir freuen uns auf eine langjährige Zusammenarbeit.“

In News
Share: